Allgemeine Videotutorials

Aktivität: Umfrage & Befragung


Um eine Aktivität anlegen bzw. bearbeiten zu können, muss der Bearbeitungsmodus in einem Kurs eingeschaltet werden. Gehen Sie dazu in den Kurs, in dem Sie etwas ändern bzw. neu hinzufügen möchten und klicken Sie rechts oben auf den Button „Bearbeiten einschalten".

Die Umfrage

Die Umfrage ist ein nützliches Tool, um herauszufinden, wie die Einstellungen der SchülerInnen zu Kursbeginn bzw. zu Kursende zu einem bestimmten Thema sind. Des Weiteren kann damit auch der Kurs evaluiert werden.

Einsatz im Unterricht

Umfragen eignen sich bestens, um die Einstellung der Lernenden vor und nach dem Kurs zu vergleichen. Sie erfahren, wie Ihre SchülerInnen Ihren Kurs, den Aufbau, die Betreuung und die kooperative Arbeit miteinander bewerten. Damit können Sie Ihren Kurs immer weiter verbessern! Sie sind auf der sicheren Seite, da diese Umfragen auf einem fundierten wissenschaftlichen Hintergrund basieren.
Möchten Sie dafür eigene Fragen einsetzen, so verwenden Sie dazu am besten die Aktivität „Abstimmung", „Befragung" bzw. „Test".

Tipps für Umfragen

Erstellen Sie, falls möglich, sechs fiktive TeilnehmerInnen. Erstellen Sie zu jedem Umfragetyp eine Umfrage und testen Sie diese mit den fiktiven Usern. Vergleichen Sie anschließend die „Ergebnisse" und entscheiden Sie selbst, welcher Umfragetyp für Sie am besten geeignet ist.


Die Befragung

Mit Hilfe der Aktivität „Befragung" können Sie mit eigenen Fragen unter anderem Meinungen, Befindlichkeiten, Evaluierungen von Projekten und vieles mehr von Ihren SchülerInnen erfragen. Befragungen können auch anonym durchgeführt werden.

Einsatz im Unterricht

Sie möchten zum Ende des ersten Semesters erheben, ob sich Ihre SchülerInnen wohlfühlen und wie das „Klima" bzw. die Stimmung in der Klasse aussieht. Erstellen Sie z.B. Fragen zum Pausenverhalten und dazu, wie Streitigkeiten in der Klasse gelöst werden. Auch die Klassengemeinschaft und der allgemeine Zusammenhalt können hier gut erhoben werden. Achten Sie darauf, dass die Befragung anonym abläuft und dass dies auch alle Beteiligten wissen.

Ein weiteres Beispiel: SchülerInnen einer BHS übermitteln ihre Praktikumsberichte mittels einer Befragung; am Ende einer Projektarbeit findet die Evaluation mittels einer „Befragung" statt.